Allgemein

Sandbagger zur neuen Saison

Jahreshauptversammlung: Das Angebot für Kinder im Waldfreibad Hörste wird weiter ausgebaut. Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt
Lage-Hörste. Bei der Jahreshauptversammlung des Waldfreibadvereins Hörste e.V. ist das Jahresprogramm für die kommende Saison vorgestellt worden: Neben Neuanschaffungen für die kleinen Besucher, wie z.B. einen Sandbagger, stehen auch schon die Termine für zwei der traditionellen Feste. Der Freibadgottesdienst findet am 30. Juni statt und am 06. Juli startet dann das große Sommerfest in eine neue Runde.
Nach zwei Jahren Amtszeit standen außerdem Vorstandswahlen an. Alle Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands stellten sich zu Wiederwahl und wurden einstimmig wiedergewählt. Michael Willy übernimmt weiterhin den ersten Vorsitz, Dorothee Orzelski bleibt zweite Vorsitzende. Das Amt des Kassenwarts liegt weitere zwei Jahre in den Händen von Heinz Köster, Karolina Schmidt bleibt Schriftführerin und Pressewartin.
Bis zum Saisonstart wird das Freibad vom Grünteam noch aufgehübscht, die Matschanlage gewartet und die Werbetafeln wieder aufgehangen. Außerdem führt der Vorstand momentan Gespräch mit der Stadt Lage und den Stadtwerken Lage, um die Wassererwärmung des Freibads zu optimieren. Ein Gutachten liegt bereits vor.
Die vergangene Saison war Dank der tollen Zusammenarbeit der Ehrenamtlichen und des großartigen Wetters ein voller Erfolg. Mit insgesamt 24.000 Besuchern konnte das Hörster Freibad mehr als doppelt so viele Gäste wie im Jahr 2017 verzeichnen. Eröffnet wird das Freibad voraussichtlich Ende Mai. Vergünstigte Saisonkarten gibt es ab dem 15. April im Hörster Krug zu kaufen.